Sign In | Register
Gerade weil Sie eine Frau sind Bertha von Suttner, die unbekannte Friedensnobelpreistr von Laurie R. Cohen by Laurie R. Cohen - Paperback - 2005 - 2005 - from BOOK-SERVICE Lars Lutzer - ANTIQUARIAN BOOKS - LITERATURE SEARCH *** BOOKSERVICE *** ANTIQUARIAN  RESEARCH and Biblio.com

Gerade weil Sie eine Frau sind Bertha von Suttner, die unbekannte Friedensnobelpreistr von Laurie R. Cohen

by Laurie R. Cohen

Condition: See description


Braumueller Wilhelm: Braumueller Wilhelm, 2005. 2005. Softcover. 22,6 x 16 x 1,6 cm. Wenn wir den Namen Bertha von Suttner hören, assoziieren wir häufig die Themen Frauen und Friedensforschung , viele von uns denken auch an den Tausend-Schilling-Schein oder an die Zwei-Euro-Münze. Doch wer genau war Bertha von Suttner? Mit den sieben Beiträgen in diesem Band entwirft die Historikerin Laurie R. Cohen ein überraschend neues Bild der Bertha von Suttner, die als erste Frau und erste Österreicherin 1905 den Friedensnobelpreis erhielt. Untersucht werden beispielsweise anhand neuer Quellen ihre abenteuerlichen neun Jahre im Kaukasus, ihr Eintritt in die Arena des öffentlichen Kampfes gegen Krieg und Antisemitismus, die dramatischen Auseinandersetzungen im Nobelpreiskomitee, das Nachwirken ihrer Arbeit in der österreichischen Friedens- und Frauenbewegung sowie der aristokratische Horizont ihrer Romane. Die psychologischen Motive hinter der Darstellung in satirischen Karikaturen decken neue Dimensionen eines facettenreichen Wirkens bis in unsere Zeit auf. Autor: Laurie R. Cohen, Dr. phil., M.A. Historikerin. Studium der osteuropäischen Geschichte in Berkeley, New Haven und Wien. Derzeit laufende Forschungsprojekte über Multikulturelle Grenzstädte in der Westukraine (1772 - 1914) und über Bertha von Suttner. Publikationen u. a. zu den Bereichen Alltagsleben unter der nationalsozialistischen Besatzung in Smolensk und zu sowjetischen Partisaninnen und Partisanen. Lehraufträge an der Universität Innsbruck zu den Themen Krieg, Frieden und Geschlecht.

Wenn wir den Namen Bertha von Suttner hören, assoziieren wir häufig die Themen Frauen und Friedensforschung , viele von uns denken auch an den Tausend-Schilling-Schein oder an die Zwei-Euro-Münze. Doch wer genau war Bertha von Suttner? Mit den sieben Beiträgen in diesem Band entwirft die Historikerin Laurie R. Cohen ein überraschend neues Bild der Bertha von Suttner, die als erste Frau und erste Österreicherin 1905 den Friedensnobelpreis erhielt. Untersucht werden beispielsweise anhand neuer Quellen ihre abenteuerlichen neun Jahre im Kaukasus, ihr Eintritt in die Arena des öffentlichen Kampfes gegen Krieg und Antisemitismus, die dramatischen Auseinandersetzungen im Nobelpreiskomitee, das Nachwirken ihrer Arbeit in der österreichischen Friedens- und Frauenbewegung sowie der aristokratische Horizont ihrer Romane. Die psychologischen Motive hinter der Darstellung in satirischen Karikaturen decken neue Dimensionen eines facettenreichen Wirkens bis in unsere Zeit auf. Autor: Laurie R. Cohen, Dr. phil., M.A. Historikerin. Studium der osteuropäischen Geschichte in Berkeley, New Haven und Wien. Derzeit laufende Forschungsprojekte über Multikulturelle Grenzstädte in der Westukraine (1772 - 1914) und über Bertha von Suttner. Publikationen u. a. zu den Bereichen Alltagsleben unter der nationalsozialistischen Besatzung in Smolensk und zu sowjetischen Partisaninnen und Partisanen. Lehraufträge an der Universität Innsbruck zu den Themen Krieg, Frieden und Geschlecht.


Reviews

Review this book (Want a chance to win $50? Log-in or create an account first!) (You'll be automatically entered for a chance to win $50!)




Glossary

Some terminology that may be used in this description includes:
New
A new book is a book previously not circulated to a buyer. Although a new book is typically free of any faults or defects,...[more]

€ 199.90
($227.45)

€19.95 shipping to USA

More shipping options >





Collecting Arkham House

Collecting Arkham House

Learn about collecting the iconic horror and fantasy publisher that produced books by the likes of Ray Bradbury, August Derleth and H. P. Lovecraft.

Signed books

Signed books

Why settle for an ordinary copy of your favorite book when you could have an autographed copy? Find signed books here.


Trustpilot